Totte

Alter: geb. 04.2015
Rasse: Labrador-Mischling
Größe: ca. 45 cm
Gewicht: ca. 15 kg
Kastriert: Ja
Katzenverträglich: Keine Angabe
Krankheiten: Mittelmeercheck ohne Befund
Akt. Aufenthaltsort: Pflegestelle in Bochum
Ab wann in Deutschland? März

Manni und sein Bruder Totte kamen im Sommer 2015 ins Hundelager – da waren sie Welpen und ca. drei Monate alt. Seit dieser Zeit hat sich nie jemand für die beiden Rüden interessiert. Was für ein trauriges Dasein! Glücklicherweise durften die beiden Fellnasen im März ausreisen. Totte ist mit anderen Hunden zusammen auf einer Pflegestelle und absolut verträglich. Er geht gerne spazieren und läßt sich auch von Fahrrädern, Joggern und Kinderwagen nur mäßig beeindrucken. Er läuft schon schön an der Leine und hat noch keinen Jagdtrieb gezeigt. Natürlich muß er noch ganz viel lernen. So kennt er das Leben in der Stadt bisher noch nicht und läßt sich auch noch vom Straßenverkehr verunsichern. In der Wohnung ist er ein ruhiger Geselle. Er läßt sich anfassen und streicheln; ob er es aber immer genießt, ist nicht völlig sicher. Er ist aber zugewandt und interessiert, wenn er neue Umgebungen oder Menschen kennen lernt. Wir suchen für den sanften Totte geduldige Menschen in ruhiger Umgebung, die ihm die nötige Zeit geben und ihm alles beibringen, was er zum glücklichen Zusammenleben mit seinen Menschen noch braucht.

Kontakt aufnehmen

Totte lebt zur Zeit bei Delia Burghauve auf der Pflegestelle. Ruf unter +492348907133 bzw. +491788872372 an oder schick direkt eine Nachricht: